keyvisual
Autohaus Daub
Anzeige

Jugend - NBBL

Testspielphase vorbei, jetzt kann die Saison beginnen       28.10.14

 

Die dritte Niederlage im dritten Saisonspiel kassierten die Young Tigers Tübingen am vergangenen Sonntag beim Heimdebüt gegen Frankfurt. „Ich gehe nicht davon aus, dass wir eines der ersten drei Saisonspiele gewinnen werden.“, waren die Worte von Trainer Manu Pasios kurz vor Saisonbeginn. „Für uns beginnt die Saison erst richtig mit dem Heimspiel gegen Heidelberg.“, so Pasios damals weiter. Nach drei Spielen steht das Team nun mit ebenso vielen Niederlagen da. 

weiterlesen

 


 

 


U18 I - Oberliga

21.10.2014


Zwei Siege aus den ersten drei Spielen für U18-1

 

Mit einem sehr deutlichen 93:53 Sieg startete die neuformierte U18-1 vor gut drei Wochen in die neue Saison. Einen besseren Saisonstart kann man sich eigentlich nicht wünschen, wäre da nicht die Tatsache, dass dieser Sieg gegen unseren Lieblingsgegner Ulm eingefahren wurde. Genau diese Tatsache lässt den Sieg um einiges Süßer schmecken. Fairer Weiße muss man erwähnen, dass die Spatzen mit einem sehr jungen Team angetreten waren, wohingegen die SV-ler einige NBBL-er dabei hatten.


weiterlesen


 

Herren II - Oberliga

21.10.2014


Auf zwei Siege folgen zwei Niederlagen

 

Nachdem man die ersten beiden Saisonspiele gewinnen konnte, folgten nun zwei Niederlagen. Gegen die als Aufstiegsfavorit Nummer eins gehandelten Möhringer hatte man keine Chance und verlor nach katastrophaler erster Halbzeit (19:49) mit 60:93.


weiterlesen



 

Jugend - NBBL

20.10.2014

 

Verletzungsmisere reißt nicht ab: Klare Niederlage in Urspring


Noch wenige Minuten zu spielen im dritten Viertel. Urspring liegt mit 15 Punkten in Front. Pius Weller bekommt den Ball auf Höhe der Dreipunktelinie. Ihm gegenüber, Finn Eckhardt, ein alter Bekannter aus gemeinsamen Möhringen Zeiten. Weller, der bis dato ein super Spiel gemacht hat, zieht an Eckhardt vorbei, geht hoch zum Layup, wird geblockt und fällt auf seine Schulter.

weiterlesen


Herren - Regionalliga

20.10.2014


Zweiter Sieg in Serie – umkämpfter 81:76-Heimerfolg gegen Kaiserslautern

 

Keine dreißig Sekunden waren mehr auf der Uhr, 79:76-Führung für Tübingen und die Gäste aus Kaiserslautern haben Einwurf. Tübingen stellt zu, der Lauterer Aufbauspieler Aleksandar Kreclovic findet in den vorgegebenen fünf Sekunden keine Anspielstation. Es gibt Ballbesitz für den SV 03 und die 170 Zuschauer in der Uhlandhalle brechen in lautem Jubel aus. Beispielhaft für eine starke Teamleistung in der Verteidigung entschied diese Szene kurz vor Spielende das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern zugunsten des SV 03 Tübingen.


weiterlesen


Damen - Landesliga

20.10.2014

 

Wenig Punkte bei der 30:36-Pleite der SV 03-Damen gegen Konstanz II


Geschlagene dreizehn Punkte fielen am Sonntagmittag im ersten Viertel des Spiels der Damen des SV 03 Tübingen gegen den TV Konstanz II - auf beiden Seiten wollte kein Wurf fallen, kaum etwas lief zusammen. Von Anfang an lag das Team von Thomas Unger knapp zurück, erst mit der Schlusssirene des ersten Viertels drehte ein Korb von Kathrin Sieß die Partie zugunsten der Tübingerinnen (7:6).

weiterlesen


 

Herren - Regionalliga

15.10.2014

 

Regionalliga-Spieler Stoimir Ivandic war im Fernsehen beim SWR

 

Unter dem Titel „Die Tricks der Schausteller“ war Stoimir Ivandic am 2. Oktober um 21 Uhr im SWR-Fernsehen zu sehen. Die WALTER Tigers wurden angefragt, ob ein Spieler bei der SWR-Reihe MARKTCHECK mitmachen möchte. In der Sendung sollte getestet werden, wie fair oder wie hoch die Gewinnchance in Spielbuden ist.

weiterlesen

Das Video gibt es zum Nachschauen hier:

 

http://www.swr.de/marktcheck/kirmesbuden/-/id=100834/nid=100834/did=14039554/5ems9m/index.html


 

Jugend - NBBL

14.10.2014

 

Young Tigers verlieren Saisonauftakt in Langen

 

Die Überraschung war zum Greifen nahe, am Ende verlor das NBBL-Team der Young Tigers Tübingen nach großem Kampf mit 53:65 (23:27) gegen den letztjährigen Final Four-Teilnehmer. „Schade, da wäre bestimmt mehr drin gewesen. Am Ende hat uns die Kraft gefehlt“, so das Fazit von NBBL-Trainer Manu Pasios.

weiterlesen


Herren - Regionalliga

13.10.2014


Ungefährdeter 72:52-Auswärtserfolg bei der SG Heidelberg/Kirchheim


Durchwachsen war der bisherige Saisonverlauf der Regionalliga-Truppe des SV 03 Tübingen: Nach Niederlagen gegen die Aufsteiger aus Schwenningen und Elchingen und einem Sieg gegen Gießen stand für das Team von Trainer Claus Sieghörtner am Samstagabend bei der SG Heidelberg/Kirchheim die nächste Aufgabe an.

weiterlesen


Übrigens: Im Internet kann bei tagblatt.de abgestimmt werden, ob es eine Video-Zusammenfassung vom Spiel am Sonntag gegen den 1. FC Kaiserslautern geben wird. Voten kann man hier!


 

Damen - Landesliga

13.10.2014

 

Damen mit knapper 55:57-Niederlage zum Auftakt in Jesingen


Gerade mal eine richtige Trainingswoche hatten die Damen des SV 03 Tübingen hinter sich, da stand schon das erste Spiel in der neuen Landesliga-Saison an. Am Sonntag hieß der Gegner TSV Jesingen. Mit dem Oberliga-Absteiger der vergangenen Spielzeit wartete gleich ein dicker Brocken auf die Mannschaft von Trainer Thomas Unger.


weiterlesen

 

 


 

Jugend - NBBL

10.10.2014


NBBL startet in die Saison


Die Regionalliga- und die Bundesliga-Mannschaft des SV 03 Tübingen ist schon mittendrin in der neuen Saison – nun geht es auch am Wochenende in der Nachwuchsbasketballbundesliga (NBBL) los. Die Mannschaft vom langjährigen Trainer Manu Pasios trifft am Sonntag auf die SCHODER Junior-Giraffen Langen, Spielbeginn ist um 13:30 Uhr in der Georg-Sehring-Halle in Langen.


weiterlesen

 


 

Herren - Regionalliga

07.10.2014


Dramatisches Finale mit bitterem Ende


Frust und Ärger war den Gesichtern der Spieler und Verantwortlichen des SV 03 Tübingen am Sonntagabend abzulesen. Denkbar knapp mit 83:85 (43:43) unterlag die Regionalliga-Mannschaft des SV 03 den Panthers Schwenningen. 150 Zuschauer in der Uhlandhalle sahen von Beginn an ein Duell zweier Teams auf Augenhöhe. „Ich bin trotz der Niederlage sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Besonders in der Offensive haben wir ein sehr gutes Spiel gemacht“, sagte SV-Trainer Sieghörtner.


weiterlesen


Herren II - Oberliga

06.10.2014


Zweites Spiel, zweiter Sieg                 

 

Einen nicht zu erwartenden 76:68 Heimsieg fuhren die SV-ler am Sonntagnachmittag bei ihrem ersten Oberliga-Heimspiel der neuen Saison 2014/15 ein. Eine gut stehende Verteidigung war der Schlüssel zum Erfolg. Doch der Reihe nach.

weiterlesen


 

 

Herren - Regionalliga

01.10.2014


wiha Panthers Schwenningen am Sonntag zu Gast in der Uhlandhalle

 

Nur ein einziges Testspiel gegen die Derendinger Academics bestritt die Regionalliga-Mannschaft des SV 03 Tübingen in der Vorbereitung zur neuen Spielzeit. Überhaupt war eine genau terminierte Vorbereitung für Claus Sieghörtner nur schwer umsetzbar. Ganz im Gegenteil zum nächsten Gegner der Tübinger. Der Aufsteiger der wiha Panthers Schwenningen war im Trainingslager in Italien, hat gegen hochklassige Mannschaften gespielt und auch den Saisonauftakt im Duell der ambitionierten Aufsteiger gegen die ScanPlus Baskets aus Elchingen knapp für sich entschieden (60:59). Am Sonntag kommt es dann zum Duell der Panther gegen den SV 03 in der Uhlandhalle (Hochball um 17:30 Uhr).


weiterlesen


Herren - Regionalliga

29.09.2014


Arbeitssieg gegen die Gießen Pointers vor heimischem Publikum

 

Nach langer Wartezeit durften die Tübinger Zuschauer am Samstagabend in der Uhlandhalle endlich wieder Regionalliga-Basketball erleben und sogar den ersten Saisonsieg bejubeln. Am Ende doch deutlich mit 76:57 schlug die Herrenmannschaft des SV 03 Tübingen die VfB Gießen Pointers. Nach der Auftaktniederlage im ersten Spiel beim starken Aufsteiger in Oberelchingen wollten die Männer um Trainer Claus Sieghörtner den Null-Punkte-Start unbedingt verhindern.


weiterlesen

 


 

Herren II - Oberliga

29.09.2014


Toller Saisonstart für Herren 2  

            

Ein nicht zu erwartenden Auswärtserfolg feierte die neu zusammengewürfelte Herren-Oberligamannschaft des SV 03 beim Saisonauftakt in Stuttgart, besser gesagt in Bad Cannstatt. Dort nämlich tragen die Basketballer des RW Stuttgart ihre Heimspiele aus. Zumindest gestern wäre genau diese Tatsache den SV-lern zum Verhängnis geworden, stand man doch auf Grund des Cannstatter Volksfest geschlagene 2 Stunden im Stau. 

weiterlesen


Neue Trainingszeiten 2014/15

29.09.2014


Die neuen Trainingszeiten für die Saison 2014/15 findet ihr ab sofort hier:

http://www.sv03basketball.de/files/trainingszeiten_2014_15_1.pdf

 


Herren - Regionalliga

22.09.2014


Keine Unzufriedenheit trotz Auftaktniederlage beim ambitionierten Aufsteiger in Elchingen


Sieglos mussten die Tübinger am Samstagabend die Heimreise aus dem bayrischen Elchingen antreten. Im ersten Spiel der neuen Saison beim Aufsteiger der Scan Plus Baskets musste der SV 03 Tübingen eine 64:73-Niederlage hinnehmen. Personell geschwächt durch die Ausfälle von Julian Albus (Vorbereitungsturnier der Tigers in Würzburg) und Stoimir Ivandic (Krankheit) fuhr man nach Elchingen.


weiterlesen


Jugend

19.09.2014

 

Jetzt für das SWT-Herbstcamp anmelden!

 

Bald ist es wieder soweit: Das SWT-Herbstcamp steht vor der Tür! Vom 27. bis 29. Oktober 2014 können alle Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren von unseren ausgebildeten Trainern lernen und in gemeinschaftlicher Atmosphäre ihrer Leidenschaft nachgehen. Jeden Tag wird ein Profi der WALTER Tigers Tübingen das Camp besuchen und für Fragen, Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen!

Im Teilnahmepreis von 99 Euro sind neben dem Training, das Mittagessen, Getränke, ein Camp T-Shirt und eine Eintrittskarte für ein Spiel der WALTER Tigers Tübingen in der Beko Basketball Bundesliga enthalten.

Anmeldungen werden unter michaela.steck[at]sv03.com entgegen genommen. Bei der Anmeldung bitte die T-Shirt Größe angeben.

 

 



Herren - Regionalliga

18.09.2014


Saisonbeginn für den SV 03 Tübingen beim starken Aufsteiger ScanPlus Baskets Elchingen am Samstag

 

Nach einer letzten überragenden Saison, die mit der Vizemeisterschaft gekrönt wurde, steht für die Regionalliga-Mannschaft nun ein weiteres spannendes Spieljahr vor der Tür. Zwei wichtige Akteure werden dem SV 03 aber leider größtenteils fehlen und nur bedingt zum Einsatz kommen. Julian Albus wird aufgrund seiner neuen, wichtigeren Rolle im Bundesliga-Team der WALTER Tigers nicht mehr allzu häufig zum Einsatz kommen. „Wenn es gut läuft hoffe ich, dass er so an die zehn Spiele für uns macht“, sagt Trainer Claus Sieghörtner. Auch sein Sohn Felix Sieghörtner, dem eigentlich eine tragende Rolle in der neuen Saison zugedacht war, fällt wegen eines Knochenödems im Mittelfuß für mehrere Monate aus.


weiterlesen



 

Herren - Regionalliga

17.09.2014


Keine Probleme im Testspiel beim Nachbarn


Am vergangenen Donnerstagabend bestritt die Regionalliga-Mannschaft des SV 03 Tübingen in der Turnhalle Feuerhägle in Derendingen ihr erstes Testspiel vor der neuen Spielzeit. Gegner war die Oberliga-Mannschaft der Derendinger Academics. Die Mannen von Trainer Claus Sieghörtner zeigten sich trotz einigen Ausfällen von Leistungsträgern wie Rouven Hänig oder Felix Sieghörtner in guter Frühform und siegten schlussendlich ungefährdet mit 74:53.


weiterlesen


Jugend - NBBL / JBBL

15.09.2014


Sparkassen-Cup 2014: Hohes Niveau und großer Lerneffekt

 

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der SV 03 Tübingen ein Jugend-Vorbereitungsturnier mit hochklassigen Nachwuchsmannschaften aus ganz Deutschland. Beim diesjährigen Sparkassen-Cup in den Hallen des Tübinger Sportinstituts kamen Tübinger Basketballfans auf ihre Kosten. Am Samstagmorgen startete das Turnier mit den teilnehmenden Teams aus der jüngeren JBBL (Jugend-Basketballbundesliga).


weiterlesen


 

Foto: Benedikt Schweizer


Jugend - NBBL

09.09.2014


NBBL-Neuzugang Sven Saddedine im Kurzinterview

 

Im Sommer wechselte der 17-jährige Sven Saddedine von Post-Stadt Karlsruhe zu den Young Tigers Tübingen. Aufgrund der langen Strecke von Karlsruhe nach Tübingen wohnt der 2,05 Meter große Power Forward seit Montag bei Familie Unger in Tübingen, die sich freundlicherweise erneut bereit erklärt hat, ein Tübinger Nachwuchstalent bei sich aufzunehmen.


weiterlesen

 


Jugend - JBBL

08.09.2014


Gute erste Eindrücke: JBBL-Team der Young Tigers geht mit Optimismus in neue Saison


Schon im Juni konnte die JBBL-Mannschaft der Young Tigers Tübingen den ersten verfrühten Erfolg der Saison verbuchen: Ein Vorbereitungsturnier in Speyer wurde mit dem ersten Platz abgeschlossen. In einem spannenden Finale schlugen die Jungs von Head Coach David Rösch das JBBL-Team der Hanauer White Wings. Seit nun genau einer Woche ist die Mannschaft in der Vorbereitung für die anstehende Spielzeit.


weiterlesen

 

 


Verein - Unterstützer

05.09.2014


Neuer Partner AOK Baden-Württemberg: Besonderer Augenmerk auf Jugendarbeit


Seit Ende Juli diesen Jahres haben die WALTER Tigers Tübingen einen neuen starken Senior-Werbepartner an ihrer Seite: Mit der AOK Baden-Württemberg unterstützt ab der kommenden Spielzeit eines der leistungsstärksten Unternehmen der Region den Bundesliga-Basketball hier in Tübingen mit Fokus auf der Jugendarbeit des SV 03 Tübingen. Die Verantwortlichen der AOK waren besonders durch das „Wunder von Tübingen“ und der damit verbundenen Leidenschaft und dem Kampf letztes Jahr vom Tübinger Spitzenbasketball angetan. Der Schwerpunkt der Partnerschaft mit der AOK Baden-Württemberg, die auch die beiden regionalen Profimannschaften des TV Neuhausen und TV Rottenburg aus anderen Sportarten betreut, liegt vor allem auf der Jugend mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für den Sport Basketball zu begeistern.

weiterlesen

 


Damen - Landesliga

03.09.2014


Kooperation mit der TSG Reutlingen vorbei, Doppelte Belastung bleibt                                 

In der vorletzten Saison gelang den Basketball-Damen des SV 03 Tübingen der Aufstieg in die Oberliga, die Mannschaft um Trainer Thomas Unger verzichtete jedoch freiwillig auf den Aufstieg. Grund dafür war das anstehende Abitur der meisten Spielerinnen und da die meisten Mädels darüber hinaus noch in der U19-Mannschaft spielten. Aus diesem Grund ging das Team zurück in die Bezirksliga, um durch die niedrigere Liga und die Spielwochenenden im Turniermodus nicht ganz so eingeschränkt zu sein. Mit der Damenmannschaft der TSG Reutlingen entstand vor der letzten Spielzeit eine Kooperation, die den jungen Tübingerinnen die Möglichkeit geben sollte in Reutlingen Oberliga zu spielen.


weiterlesen

 


Damen

02.09.2014


"Sport verbindet" - die Tübinger Basketballerin Franziska Unger bei den Olympischen Jugendspielen in China


Mit der A2-Nationalmannschaft reiste schon Tigers-Spieler Julian Albus diesen Sommer nach China zu mehreren Lehrgängen und Testspielen und sammelte gleichzeitig Eindrücke im Reich der Mitte. Am 13. August machte sich auch Franzsika Unger, Spielerin der Basketball-Damenmannschaft beim SV 03 Tübingen, auf den Weg nach China. Jedoch nicht um selbst auf dem Spielfeld aktiv zu sein, sondern im Rahmen der Olympischen Jugendspiele 2014 in Nanjing als Teilnehmerin am sogenannten "academy camp" der Deutschen Sportjugend (dsj).


weiterlesen


Jugend - NBBL

01.09.2014


NBBL-Mannschaft schwitzt in Mulhouse für neue Saison


Nicht nur die Bundesliga-Mannschaft der WALTER Tigers Tübingen steckt bereits mitten in der Vorbereitung für die kommende Saison, auch unsere Nachwuchsbundesligisten bereiten sich bereits intensiv auf die anstehende Spielzeit vor. Aus diesem Grund fährt die NBBL-Mannschaft der Young Tigers Tübingen am 2. September ins fünftägige Trainingslager nach Frankreich.

weiterlesen

 


Verein - Jugend

04.06.2014


Saisonabschluss in Aix-en Provence  

 

Die Jugendabteilung des SV03 Tübingen reiste zum vierten Mal in Tübingens Partnerstadt Aix-en Provence um beim Internationalen Jugendturnier eine gelungene Saison zu feiern.  Mehr als 40 Spieler hatten sich am vergangenen Freitag aufgemacht um bei der alljährlichen Saisonabschussfahrt Basketball und Urlaub zu verbinden. Mit dabei war auch Bundesligaprofi Julian Albus, der als ehemaliger „Aix-Champion“ eine der fünf Mannschaften zum Erfolg führen wollte.

weiterlesen